Maritimes

Maritime Themen haben mich schon immer interessiert. Ich war einige Jahre ehrenamtlich auf einem Traditionsschiff tätig und habe daher mein Herz an Segelschiffe verloren. Es ist ein unheimlich schönes Erlebnis bei Kaiserwetter auf einem Segelschiff zu reisen und die Elemente zu spüren.
Durch berufliche Erfahrungen habe ich auch mit Werften und Schiffbau zu tun gehabt und es macht mir Spaß auch Themen in diesem Bereich fotografisch aufzuarbeiten und meine Sichtweisen zu zeigen.

 

Sail Bremerhaven

Alle fünf Jahre – und manchmal auch dazwischen – findet in Bremerhaven im August die Sail statt. Die Sail ist eine Segel-Großveranstaltung zu der Segelschiffe aus der ganzen Welt eingeladen werden. Meistens sind es Marine- und Handelsschulschiffe, aber auch private Initiativen mit ihren Schiffen die zu Besuch kommen. Und so ist es jedes mal eine große Party von See- und Sehleuten, Paraden, Open-Ships, Musik und Jahrmärkten. Besonders beliebt sind die Einlauf- und Auslaufparaden der Schiffe. Die nächste Sail findet im Jahr 2020 statt. Bremerhaven bereitet sich schon jetzt darauf vor.

 

Havarie der „Algoma Discovery“

Am 24. September 2009 ist der Massengutfrachter „Algoma Discovery“ in der Weser vor der Insel Harriersand auf Grund gelaufen. Ursache war nach dem vorläufigen Ermittlungsergebnis der Wasserschutzpolizei ein Fehler in der Elektrik des Schiffes, der zu einem Ausfall des Verstellpropeller geführt hat. Das Schiff konnte innerhalb von 48 Stunden wieder frei gemacht werden und wurde in den Hafen von Brake geschleppt.
Weitere Informationen zu dem Unfall kann man den Pressemitteilungen aus dem Archiv des Havariekommandos entnehmen. Das Havariekommando ist bei Unfällen an der deutschen Nord- und Ostseeküste und den Seewasserstraßen Deutschlands zuständig und koordiniert alle Einsatzkräfte.

Meine Bilder dazu entstanden vom Strand der Insel Harriersand aus.